Erotische Massage, Tantra, Lomi Lomi Nui, Thai Nuad, Auszeit, Erholung, Urlaub, Gay ,

TANTRA

Die Bezeichnung „Tantra“ stammt eigentlich aus dem indischen Sanskit und bedeutet „das Wesentliche“, auch „Zusammenhang“. Tantra ist eine Reise zum eigenen Mittelpunkt. Willkommen sind Männer, Frauen, Transsexuelle und natürlich auch Paare jeglicher Konstellation. Weder Dein Geschlecht, noch Deine sexuelle Orientierung spielen eine Rolle.

Thai Nuad: Massage

 Heilmassage, Entspannungsmassage Thai Nuad, traditionelle Heilmassage, traditionelle Thai Massage ist passives Yoga, Massage löst Verspannungen, bei Kopfschmerzen, chronischen Kopfschmerzen, Migräne, Depression, depressive Verstimmung, Burnout, Thai Nuad bei psychosomatischen Beschwerden, Dehnung und Streckung, bei Rheuma, Gelenksbeschwerden, Thai Nuad in der Steiermark, Thai Nuad in Graz, Thai Nuad in Fürstenfeld, Thai Nuad Oberwart, Thai Nuad Hartberg, Thai Nuad Gleisdorf, Thai Nuad Österreich.

Lomi Lomi Nui: Massage

hawaiianische Massage, Massageritual, Massage für Frauen, bei Kopfschmerzen und Verspannungen, ganzheitliche Massageanwendung, Spannungskopfschmerz, Narbenschmerzen, Verdauungsprobleme, Lomi Lomi Nui bei psychosomatische Beschwerden, Niedergeschlagenheit, Lomi Lomi Nui bei Depression, depressive Verstimmung, Wetterfühligkeit, Lomi Lomi Nui gegen Stress, Entspannungsmassage, Wellnessmassage, Lomi Lomi Nui ist Wellness, Lomi Lomi Nui Ilz, Steiermark, Lomi Lomi Nui Österreich, Lomi Lomi Nui Fürstenfeld, Lomi Lomi Nui Niederösterreich, Lomi Lomi Nui Burgenland, Oberwart, Hartberg, Gleisdorf, Graz

Imaginative Trancesreisen:

Trance, Trancetanz, Trancereisen, katathymes Bilderleben, Hypnose und Energiearbeit, Schamanismus, schamanische Reisen, Reisen ins Unterbewusstsein, Tiefenentspannung, hilft gegen Stress und Überlastung, Verstimmungen, Depression, Burnout, Trauma, Traumaarbeit, Traumatherapie, Unterbewusstsein, Aufarbeitung von unbewältigten Konflikten, schamanische Rituale, Selbsterfahrung, Selbstfindung, Imagination, imaginatives Erleben, Vertrauen, Entspannung, Ilz, Fürstenfeld, Steiermark, Graz, Hartberg, Oberwart, Gleisdorf, Burgenland, Niederösterreich, Wien, Trancereisen Österreich,

Meditation und Tiefenentspannung:

Meditation, Meditationsgruppe, Einzelmeditation, geführte Meditation, Tiefenentspannung, Entspannung, Entspannungsritual, progressive Muskelentspannung, Kundalini, Kundalini Yoga, Spiritualität, spirituelles Erleben, Energiearbeit, energetische Heilanwendung, Therapie, Meditation Ilz, Meditation Steiermark, Hartberg, Gleisdorf, Tiefenentspannung und Meditation Fürstenfeld, Oberwart, Tiefenentspannung Hartberg, Burgenland, Niederösterreich, Wien, Tiefenentspannung Österreich

Herbst.Zeit.Los: 

Alter, Demenz, Alter und Pflege, pflegebedürftig, pflegende Angehörige, Massage, Sexualität im Alter, Behinderung, Hilfe im Alter, Körperbehinderung und Sexualität, für Senioren und Seniorinnen, Seniorenberatung, hilft bei Erektionsstörungen im Alter, Beratung in Österreich, Pflege Steiermark, Ilz, Fürstenfeld, Gleisdorf, Hartberg, Oberwart, Senioren Burgenland, Senioren Graz

Ode an die Weiblichkeit:

Frauen, Frauen und Sexualität, Massage für Frauen, Wechseljahre, Wechseljahresbeschwerden, Vaginismus, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Selbsterfahrung, Selbstfindung, Körperwahrnehmung, Weiblichkeit, Weiblichkeitsritual, Massageritual, Tantra, Tantra für Frauen, Unterleibsschmerzen, Zyklusbeschwerden, Frauenthemen Ilz, Fürstenfeld, Hartberg, Oberwart, Gleisdorf, Massage für Frauen Steiermark, Graz, Österreich, Massage für Frauen Burgenland, Niederösterreich, Wien

Von Mann zu Mann:

Männer, Männerthemen, Massage für Männer, Männlichkeit und Sexualität, Entspannungsmassage, Gay Massage, heterosexuell, bisexuell, für schwule Männer, coming out, Homosexualität und Beratung, erotische Massage, Männerthemen Steiermark, Männerrunde Graz, Wien, Burgenland, Oberwart, Hartberg, Ilz, Fürstenfeld, Gleisdorf, Niederösterreich, Wiener Neustadt, Kärnten, Klagenfurt, Villach, Männermassage in Österreich

Auszeit für Frauen:

Kurzurlaub, Frauenmassage, Regeneration, Auszeit, Burnout, Burnout Prophylaxe, Depression, depressive Verstimmung, Migräne, chronische Kopfschmerzen, chronische Schmerzen, psychosomatische Symptome, Psychische Probleme, Psychologische Praxis, Überlastungssyndrom, Stress, Hilfe bei chronischem Stress, Blockaden überwinden, Energieblockaden auflösen, innere Reinigung, Frauenthemen, Weiblichkeit, Wellness, Selbstfindung, Frauenberatung, Sexualberatung, energetische Therapie, Energetische Heilung, Energiemassage, Energieanwendung, Wellness Oase, Hilfe bei Burnout Steiermark, Österreich, Graz, Ilz, Fürstenfeld, Hartberg, Oberwart, Gleisdorf, Leibnitz, Leoben, Voitsberg, Burgenland, Niederösterreich, Wien, Kärnten, Klagenfurt, Salzburg, Oberösterreich, Frauenarbeit

Auszeit für Männer:

Männerurlaub, Kurzurlaub, Kurzurlaub Steiermark, Österreich, Burgenland, Wien, Niederösterreich, hilft gegen Stress und bei Überlastung, Wellness, Massage, Whirlpool, Sauna, Burnout, Hilfe bei Burnout, Auszeit, Selbstfindung, Regeneration, Beratung in Krisen, Lebenskrisen, aussteigen, Männerthemen, Entspannungsmassage, Tantra, Tantra für Männer, erotische Massage, Gay Massage, Individualreisen Fürstenfeld, Thermenland, Vulkanland, Wochenendtrip, Depression, depressive Phasen, Midlife crisis, Coaching und Beratung, Graz, Wien, Oberösterreich, Linz, St. Pölten, Wiener Neustadt, Eisenstadt, Kärnten, Klagenfurt
Lomi Lomi Nui Massageritual, Graz, Wien,
MyKiki`s Nest
Tel.: +43 (0) 660 799 52 81

Coming out: Quer-Feld-ein

Schwul, lesbisch, bi, trans … Begleitung und Beratung für alle Geschlechter und sexuellen Orientierungen Hilfestellung und Unterstützung bei: - Fragen / Unsicherheiten der eigenen Sexualität - der Entscheidungsfindung zum Coming-out - Krisenbewältigung - Klärung der eigenen Geschlechtsidentität Man könnte meinen, der Betriff „coming out“ wäre längst überholt. Als ob es für die Gesellschaft noch eine Rolle spielen würde, wen wir lieben…?! Doch die Realität sieht für Betroffene häufig anders aus. Die Angst vor den Reaktionen des Umfeldes, insbesondere bei einem späten Coming-out, ist für viele oft erdrückend. Besonders dann, wenn bereits eine eigene Familie existiert und der Partner / die Partnerin von den Sehnsüchten und Neigungen nichts weiß. Vielleicht ergeht es dir wie Johannes, der schon als Teenager gespürt hat, dass er Jungs mindestens genauso interessant findet, wie Mädchen. Die erste sexuelle Erfahrung  mit einem Mann hatte er mit siebzehn. Auf dem Bahnhofsklo, zwischen zwei Zugfahrten. Heimlich, ohne große Emotionen – doch  für ihn war es, als hätte sich ein Tor zu einer völlig neuen Welt eröffnet. – Aufgewachsen auf dem Land, nach den Maßstäben von Tradition und Kirche erzogen, wäre ein „Outing“ undenkbar gewesen. Johannes ist jetzt Mitte vierzig, Ehemann und Vater. Die depressiven Episoden konnte er sich lange nicht erklären. Er schätzt seine Frau und das Leben, das er führt – dennoch denkt er oft zurück an diesen verregneten Nachmittag am Bahnhof. An das unbeholfene Erkunden eines fremden und doch so vertrauten männlichen Körpers, an die Aufregung und das tagelange Hochgefühl danach… Dazwischen liegen 28 Jahre. Gefüllt mit Angst, Sehnsüchten und vielen Fragen. Vielleicht erkennst du dich ein kleines Stück in Alice wieder? Alice, die im öffentlichen Leben Anton heißt. Weil sie vor mehr als drei Jahrzehnten als Bub zur Welt kam, sich aber Zeit ihres Lebens nie als Anton gefühlt hat. Die kurzen Röcke und hochhackigen Schuhe trägt sie nur heimlich – abends, vor dem Spiegel. Manchmal leistet sie sich einen Kurztrip in eine deutsche Großstadt, wo sie niemand kennt. Die Clubs, Bars und Cabarets sind ihre wahre Heimat. Da kann sie endlich sein was – und wer sie ist: eine interessante und sehr weibliche Frau. Nur von Anton sollte niemand wissen – der im Alltag im Justizwesen arbeitet und seinen Mann steht. Und da hat Alice nichts verloren. Die Angst vor Entdeckung ist groß. Daran ändert auch die Aufklärung über Transgender-Thematik in der Öffentlichkeit nichts. Die Lebensrealität betroffener Menschen – ob bi,  lesbisch, schwul, trans … - ist oft noch von Angst geprägt. Anders zu sein als die Mehrheit birgt die Gefahr, eine Außenseiterposition einzunehmen und damit ein nicht kalkulierbares Risiko. Hier im Nest findest du einen sicheren Hafen für deine Sehnsüchte und Bedürfnisse, aber  auch einen offenen und unterstützenden Begleiter auf deinem Weg. Das Ziel bestimmst du selbst. Ob du dich einfach nur wieder richtig spüren willst – einen vertrauenswürdigen Gesprächspartner suchst oder eine Begleitung für ein Coming-out – das Ziel bestimmst du selbst! Wenn auch der letzte Mensch auf Erden erkannt hat, dass weder Geschlecht noch Sexualität den menschlichen Wert - ebenso wenig das menschliche Wesen selbst- bestimmen, werden Angebote wie diese gänzlich überflüssig sein! Ich freue mich auf diesen Tag.
Tiefenentspannung,  Körperrituale & Massage Massage Tantra Auszeit Für Paare Für Paare
Liebeszauber für Paare Burgenland Niederösterreich
MyKiki`s Nest

Coming out: Quer-Feld-ein

Schwul, lesbisch, bi, trans … Begleitung und Beratung für alle Geschlechter und sexuellen Orientierungen Hilfestellung und Unterstützung bei: - Fragen / Unsicherheiten der eigenen Sexualität - der Entscheidungsfindung zum Coming-out - Krisenbewältigung - Klärung der eigenen Geschlechtsidentität Man könnte meinen, der Betriff „coming out“ wäre längst überholt. Als ob es für die Gesellschaft noch eine Rolle spielen würde, wen wir lieben…?! Doch die Realität sieht für Betroffene häufig anders aus. Die Angst vor den Reaktionen des Umfeldes, insbesondere bei einem späten Coming-out, ist für viele oft erdrückend. Besonders dann, wenn bereits eine eigene Familie existiert und der Partner / die Partnerin von den Sehnsüchten und Neigungen nichts weiß. Vielleicht ergeht es dir wie Johannes, der schon als Teenager gespürt hat, dass er Jungs mindestens genauso interessant findet, wie Mädchen. Die erste sexuelle Erfahrung  mit einem Mann hatte er mit siebzehn. Auf dem Bahnhofsklo, zwischen zwei Zugfahrten. Heimlich, ohne große Emotionen – doch  für ihn war es, als hätte sich ein Tor zu einer völlig neuen Welt eröffnet. – Aufgewachsen auf dem Land, nach den Maßstäben von Tradition und Kirche erzogen, wäre ein „Outing“ undenkbar gewesen. Johannes ist jetzt Mitte vierzig, Ehemann und Vater. Die depressiven Episoden konnte er sich lange nicht erklären. Er schätzt seine Frau und das Leben, das er führt – dennoch denkt er oft zurück an diesen verregneten Nachmittag am Bahnhof. An das unbeholfene Erkunden eines fremden und doch so vertrauten männlichen Körpers, an die Aufregung und das tagelange Hochgefühl danach… Dazwischen liegen 28 Jahre. Gefüllt mit Angst, Sehnsüchten und vielen Fragen. Vielleicht erkennst du dich ein kleines Stück in Alice wieder? Alice, die im öffentlichen Leben Anton heißt. Weil sie vor mehr als drei Jahrzehnten als Bub zur Welt kam, sich aber Zeit ihres Lebens nie als Anton gefühlt hat. Die kurzen Röcke und hochhackigen Schuhe trägt sie nur heimlich – abends, vor dem Spiegel. Manchmal leistet sie sich einen Kurztrip in eine deutsche Großstadt, wo sie niemand kennt. Die Clubs, Bars und Cabarets sind ihre wahre Heimat. Da kann sie endlich sein was – und wer sie ist: eine interessante und sehr weibliche Frau. Nur von Anton sollte niemand wissen – der im Alltag im Justizwesen arbeitet und seinen Mann steht. Und da hat Alice nichts verloren. Die Angst vor Entdeckung ist groß. Daran ändert auch die Aufklärung über Transgender-Thematik in der Öffentlichkeit nichts. Die Lebensrealität betroffener Menschen – ob bi,  lesbisch, schwul, trans … - ist oft noch von Angst geprägt. Anders zu sein als die Mehrheit birgt die Gefahr, eine Außenseiterposition einzunehmen und damit ein nicht kalkulierbares Risiko. Hier im Nest findest du einen sicheren Hafen für deine Sehnsüchte und Bedürfnisse, aber  auch einen offenen und unterstützenden Begleiter auf deinem Weg. Das Ziel bestimmst du selbst. Ob du dich einfach nur wieder richtig spüren willst – einen vertrauenswürdigen Gesprächspartner suchst oder eine Begleitung für ein Coming-out – das Ziel bestimmst du selbst! Wenn auch der letzte Mensch auf Erden erkannt hat, dass weder Geschlecht noch Sexualität den menschlichen Wert - ebenso wenig das menschliche Wesen selbst- bestimmen, werden Angebote wie diese gänzlich überflüssig sein! Ich freue mich auf diesen Tag.
Tel.: +43 (0) 660 799 52 81