Sprache ändern? / Change language?
Sprache ändern? / Change language?

Zur Zeit sind 72 Einträge im Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

Zurück 1 2 [3] 4 5 6 7 8 Weiter

Name: Veronika
aus Steiermark
Beitrag vom 05.07.2019, 13:42


Night Flight im 7. Himmel bei einem Engel

Lieber Mikael,
wieder hast du das Leben für uns schöner gemacht. Ein Night Flight bei dir tut sooo gut und ich kann mir gar nichts Schöneres vorstellen.
Der Aufgang in romantischem Kerzenlicht, das Himmelbett im Nest, der Whirlpool, ………. wieder nur unbeschreiblich schön.
Deine einfühlsamen Worte sind Balsam auf der Seele, du hast nicht nur mein Herz, sondern auch das meines Mannes gewonnen.
Es ist großartig, was sich immer in und mit uns tut, nachdem wir bei dir waren.
Du bist einfühlsam, achtsam, respektvoll, weißt immer genau wann du was zu tun und zu sagen hast, das kann nur jemand wie du, der bedingungslose Liebe zu geben vermag.
Wer nicht zu dir kommt, der versäumt im Leben viel!
Wir können nur DANKE, DANKE, DANKE zu dir als wunderbaren, liebenswürdigen Menschen sagen und können es nicht erwarten dich bald wiederzusehen!!! Inzwischen denken wir viel an dich!
Diesen Eintrag zitieren


Name: Jan
aus Mücke | Deutschland
Beitrag vom 19.06.2019, 21:28


Einfach loslassen können...

Lieber Mikael, liebe Joe, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
voller Energie - aufgeladen und gut gelaunt bin ich zurück nach Deutschland gefahren, um mich wieder voll in den Alltag zu stürzen. Die Kraft, Liebe und Energie, die ich durch die unschätzbaren persönlichen Begegnungen mit jedem Einzelnen unserer besonderen, menschlich zugewandten Gruppe erleben durfte, möchte ich nicht missen und erfreue mich noch immer an den tiefen Emotionen, die Ihr in mir - in uns - geweckt habt. Mögen sie uns leiten und ein Stück mehr Verbindung zu uns selbst sein. Ein besonderer Dank gilt Euch für Euere Liebe jedem Einzelnen gegenüber und der Offenheit und Herzlichkeit mit der Ihr uns zusammengefügt habt. Ich freue mich mit Euch noch weitere Reisen zu meinem inneren Selbst betreiten zu dürfen und danke jedem in der Gruppe für diese besonderen Momente, die wir uns schenken durften. Fühlt Euch herzlich umarmt - Jan PS: Helene hat total recht - Liebe potenziert sich, wenn sie geteilt wird!
Diesen Eintrag zitieren


Name: Helene
Beitrag vom 19.06.2019, 10:47


noch ein kurzer Nachtrag zu unserem Tantra-Seminar:
wenn man Liebe teilt, halbiert sie sich nicht, sondern sie potenziert sich!
Diesen Eintrag zitieren


Name: Helene
Beitrag vom 16.06.2019, 23:27


Lieber Mikael, lieber Joe, meine lieben Seelenverwandten…
Die innige Verbundenheit, die sich in so kurzer Zeit zwischen uns entwickelt hat, der Respekt und die aus tiefen Herzen kommende Anteilnahme, die jede/r einzelne von uns erfahren hat – zusammen mit dem intensiven Erfahren unseres Körpers - machen unser Seminar zu einem wunderbaren Erlebnis, das süchtig macht...
Eingehüllt in Eure Liebe und Wärme und zu 100 Prozent aufgeladen mit der GUTEN Energie, die in dieser besonderen Gruppe entstanden ist, werde ich nun leicht und locker durchs Leben gehen. In der Gewissheit: alles wird gut – und IST gut! Auch wenn uns der Alltag wieder einholt: die Kraft der Abschieds-Umarmungen mit den guten Wünschen wird uns – zumindest eine Zeitlang – etwaige Widrigkeiten klein und überwindbar erscheinen lassen. Und wenn wir wieder „auftanken“ müssen, melden wir uns einfach wieder bei Mikael & Joe an!
Mit Eurer unvorstellbaren Empathie und Einfühlsamkeit können selbst finstere Dämonen der Vergangenheit bewältigt werden.
Herzlichen Dank Euch allen für diese wunderbare Bereicherung!
Diesen Eintrag zitieren


Name: Max
aus Linz | Austtia
Beitrag vom 10.06.2019, 11:51


Männerabend

Hallo Mikael, hallo Josef!
War das erste mal bei Euch bei einem Maennerabend.
Das Ambiente das Haus die tolle Aussicht waren beeindruckend fuer mich.
Auch die Offenheit der Teilnehmer und Eure Eingliederung in die Gruppe einfach toll.
Aber der Hoehepunkt war die 4 Hand Massage, so was tolles habe ich noch nie erlebt.
Muss noch immer daran denken.
Danke Max
Diesen Eintrag zitieren


Name: Manfred
aus St. Pölten | Österreich
Beitrag vom 07.06.2019, 22:44


Männerabend

Hallo Mikaeal und Josef,

vorerst herzlichen Dank für diesen schönen Abend den ich mit Euch und den anderen verbringen und sehr viel Liebe dabei erfahren durfte. Als "Neuling" war ich von der Offenheit der Teilnehmer sehr beeindruckt, da damit das "Eis" gebrochen wurde. Natürlich trug auch der Alkohol und das wunderbare Essen des "Chefs", so wie das tolle Ambiente und die traumhafte Gegend dazu bei.
Diese wunderbare positive Energie, die bei den verschiedenen Massagetechniken freigesetzt und übertragen wurde, schwingt immer noch in mir nach und wird es sicher auch lange bleiben. Dabei brauche ich nur sanft mit der Hand über gewisse Zonen meines Körpers streichen, und sie ist wieder da, diese herrliche prickelnde Energie, die ich nie wieder missen möchte.
Für alle, die auf der Suche nach innerer Ruhe und Entspannung sind, kann ich Mikael und seine Massagen sehr empfehlen. Für alle "Neulinge", die sich unsicher sind und nicht trauen: "Mache den ersten Schritt und dir wird auf Dauer geholfen!" Ein Anruf kostet nur eine Überwindung. Freue mich schon auf das nächste Treffen.

LG Manfred
Diesen Eintrag zitieren


Name: Maria
aus Steiermark | Österreich
Beitrag vom 13.04.2019, 16:23


Lieber Mikael,
heute vor genau einem Jahr hat sich mein Leben von Grund auf geändert, da hat dich mir (und auch uns) der Himmel geschickt!
Vor zwei Tagen durfte ich wieder, genauso wie öfters im vergangen Jahr, bei dir sein und es ist die Zeit bei dir und mir dir einfach unbeschreiblich schön.
Du bereicherst unsere Ehe, durch dich habe ich erfahren, wie schön das Leben sein kann und habe mich selbst erst kennen gelernt.
Ich habe viele verschiedene Rituale bei dir schon kennen lernen dürfen, habe vollkommen abgehoben, war kurzfristig in einer anderen Welt, doch das Zurückkommen ist wunderbar, erleichternd, die Welt um mich herum scheint besser, freundlicher und leichter zu sein.
Ich kann dir gar nicht genug danken und freue mich dich wieder zu sehen!!
Diesen Eintrag zitieren


Name: Yasmin
Beitrag vom 18.03.2019, 08:52


Tantra 1

Lieber Mikael, lieber Joe...

die äußere Bewegtheit fließt über in die innere Bewegtheit...
... wie kann es sein, dass meine Mitte ihre Kraft magmagleich wie flüssiger Stein wiedergefunden hat... in sich geschmeidig ruht ... ihren Platz als ständige Selbstverständlichkeit von alleine wieder einnimmt... sehr wahrnehmbar im Aussen...meine Hunde reagieren prompt darauf...
... und gleichzeitig all mein Äußeres in mich einfließt, all mein Inneres sich in mir bewegt, von unten nach oben, von oben nach unten, in sich windend... ständig flüsternd ... sich alles in mir verbindet, austauscht und wieder zu sich fließt um erneuert in mein Äußeres zu treten... vom Steiß bis zum Scheitel sich Millionen Pünktchen wie Sternenstaub formieren, kleinste leuchtende Schwebekörper miteinander in den Tanz gehen, jeder Punkt in sich das gesamte Universum widerspiegelt und sie in ihrer Vielzahl das pulsierende All - Umfassende bilden... Danke euch ...
Diesen Eintrag zitieren


Name: Silvia
Beitrag vom 17.03.2019, 21:22

http://www.gluecksdenken.at


Seminar Tantra I

Vom Ich zum Selbst einfach SEIN - mein Erleben von Tantra
In die eigene Kraft kommen, Lebensenergie spüren, Gefühle sichtbar machen, sich zeigen, den Raum einnehmen, präsent sein, Grenzen erkennen und auch verschieben, berührt werden - vorallem im Herzen, Sinnlichkeit erleben, Liebe spüren, voll Vertrauen sich erkennen, hingeben können und EinsSEIN erleben.

Gehalten und getragen werden von der Geborgenheit der Gruppe, gemeinsam SEIN auch beim Lachen, Essen und mitunter Weinen... in einer tollen Atmosphäre und Lokation, die Platz sowohl für Nähe als auch Rükzug bietet.

All das ist erfüllt und umhüllt durch das SEIN von Mikael und Josef die dieses Seminar für Jede und Jedem zu etwas ganz besonderem machen.

Worte können nur annähernd ausdrücken was dieses Seminar bewirkt, dazu muss mann/frau es selbst erleben.

DANKE <3
Diesen Eintrag zitieren


Name: Ingrid
aus Seiersberg
Beitrag vom 17.03.2019, 18:38


Tantra - Seminar Teil 1

Lieber Mikael, lieber Josef!

Heute ist mein 1. Tantra - Seminar zu Ende gegangen. Als "Neuling" hatte ich viele Hoffnungen, aber auch viele Unsicherheiten mit im Gepäck.

Eurer umsichtigen Art ist es zu verdanken, dass wir Teilnehmer uns als Freunde verabschieden konnten.
Wann ist Lockerheit angesagt, wann ruhige und verständnisvolle Worte? Ihr habt immer den richtigen Ton getroffen.

Bei mir im Speziellen sind durch die tantrischen Übungen viele Probleme an die Oberfläche getreten. Sie haben Emotionen ausgelöst, die ich seit meiner Jugendzeit nicht mehr zugelassen habe.

Ich werde in den nächsten Tagen viel Zeit für die Aufarbeitung meiner Eindrücke verwenden.

Aber was das Wichtigste ist: Es geht mir gut - seit langer Zeit einfach nur gut!
Und ich bin wieder glücklich!

Ich bedanke mich von ganzem Herzen bei dir, lieber Mikael, und bei dir, lieber Josef.

Herzlichst Ingrid
Diesen Eintrag zitieren


Zurück 1 2 [3] 4 5 6 7 8 Weiter

Ins Gästebuch eintragen

myPHP Guestbook